Gelbe Nebelscheinwerfer und Klarglascheinwerfer für den Volvo FH von AWM


Druckversion Druckversion

Viele Lkws, die im harten Einsatz auf nordeuropäischen Straßen unterwegs sind und dabei große Teile der Landschaft durchqueren, die mit Schnee bedeckt sind, haben diese in der Praxis sehr sinvolle Zubehörteil. Die Rede ist von gelben Nebelscheinwerfern, die beim Benutzen die Augen wesentlich besser schonen als weißes Standard Licht, durch das die sogenannte Schneeblindheit auftreten kann.

Um nun auch seine kleinen Modelle mit diesem vorbildgerechten Detail ausstatten zu können, sowie auch gleichzeitig seinen AWM Volvos die originalen Klarglasscheinwerfer auszurüsten, geht man wie folgt vor. Die Leuchteinheiten eines herpa Volvos werden sauber aus dem Spritzling heraustrennt und dann bei dem Volvo von AWM einsetzt. Hier müssen noch die alten Leuchteinheiten am besten mit einem Skalpell entfernt werden (Reste sauber abfeilen) und schon hat man den Look eines neuen Volvo FH mit den weißen Blinkern, sowie der vielfach besseren Klarglasoptik.

Die gelbe Nebelscheinwerfer sind dadurch nun ebenfalls kein Problem mehr. Dazu werden diese einfach von hinten mit einem Gelbton (u.a. Revell Nr. 310) bemalt und dann wieder eingesetzt. Vorsicht: sollte Kleber zur Befestigung verwendet werden, kann es passieren, dass sich die Farbe auflöst. Deshalb am besten lieber den Scheinwerfer 'reinquetschen', dann hält er genauso gut und die Farbe bleibt garantiert vollkommen dahinter.

Übrigens: neben vielen nordeuropäichen Trucks fahren auch viele Trucks aus den Benelux mit diesem Accessoire. Probiert es einfach mal aus, die Modelle werden es euch danken !

Hier zwei Vorlagen und Tipps wie man ähnliche Nebelscheinwerfer gestalten könnte:
Tipp von Markus Schaube

 

Zurück zur Übersicht